Titelbild
Logo Energiestadt
Trennlinie
 
home Kontakt Info Sitemap Druckversion dieser Seite Suche
 
Toolbar
abdeckung
Willkommen in Herzogenbuchsee
  

 

 

Aufruf zum 1. August 2015

Im Hinblick auf die bevorstehende Bundesfeier weisen wir die Bevölkerung darauf hin, dass

das Abbrennen von Knallfeuerwerk auf Strassen, Plätzen und Wegen sowie in der Nähe von

Häusern trotz Aufhebung des Feuerwerksverbots im Interesse der allgemeinen

Sicherheit zu unterlassen ist.

 

Infolge der trockenen Witterung ist mit dem Umgang von Feuer und Feuerwerk grösste Vorsicht

geboten und es wird empfohlen, auf das Abbrennen von Feuerwerkskörpern gänzlich

zu verzichten. Es wird an die Vernunft und die Eigenverantwortung

der Bevölkerung appelliert.

 

 

Allgemeinverfügung

i.S.

Aufhebung Feuer- und Feuerwerksverbot im Freien

 

des Regierungsstatthalters des Verwaltungskreises Oberaargau

gestützt auf Art. 52 Abs. 2 Bst. o KWaG1 i.V.m Art. 21 Abs. 3 KWaV und Art. 11 RStG

 

Verfügung Aufhebung Feuer- und Feuerwerksverbot

 

Medienmitteilung Kanton Bern: Generelles Feuer- und Feuerwerksverbot wird in 6 von 10 Verwaltungskreisen aufgehoben


 
AKTUELL
Hier finden Sie monatlich die aktuelle Buchsi-Zytig.
[...]
An der letzten Sitzung hat der Gemeinderat u. a. folgende Geschäfte behandelt
[...]
Das Protokoll der Gemeindeversammlung steht zum Download bereit
[...]
Jeweils am ersten Donnerstag jeden Monats besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit dem Gemeindepräsidenten von Herzogenbuchsee
[...]
Buchsi.bewegt vom 17. bis 22. August 2015
[...]
Schädling an Buchsbäumen
[...]